taketv.net
  • taketv @ youtube
  • taketv @ facebook
  • taketv @ twitter
LIVESTREAMS
  • 27.11. 12:00 Uhr
    DreamHack Open -…
USER STREAMS
FORUM

Projekt Female Gaming

Communityfragen und Diskussionen

Projekt Female Gaming

Post 27.03.2012, 13:08

So Liebe Leute,

ich plane zur Zeit eine VoD Serie zum Thema Female Gaming und brauch EUCH dazu! In einer Folge möchte ich Userkommentare aus diversen Foren ins Video einbinden die sich zum Thema Female Gaming äußern.

Schreibt einfach hier ins Forum eure Meinungen zum Thema Female Gaming.

Findet ihr es gut das es Frauen gibt die zocken? Soll das ein Männerthema bleiben? Findet ihr die Female Szene sollte wieder aktiver werden?

Schreibt einfach was ihr dazu denkt und vielleicht seht ihr dann bald euren Kommentar in der entsprechenden Folge, ich werde euch natürlich auf dem laufendem halten sobald es los geht ;)

PS: Es ist dabei egal ob nun LoL, SC2, CSS, DOTA oder WoW...es geht um die Female Szene allgemein für diese spezielle Folge.
LightTV
1Base All-inner
 

Re: Projekt Female Gaming

Post 27.03.2012, 14:09

Finde deine Idee super.

Im Allgemeinem finde ich dass Female Gaming nicht anders ist als die Männer Variante. Female Gaming ist nur in der regel weniger bekannt als Männer die spielen(zocken), ob das nun an der Reaktionsschnelligkeit oder einfach daran liegt dass im Verhältnis einfach mehr Männer im Vergleich zu Frauen zocken steht hier nicht zur Debatte.In beiden Varianten sind es Menschen die eine Leidenschaft für Computer-Spiele haben und dies zeigen. Ein Beispiel Flo. Zurzeit im Team Quantic Gaming falls ich mich nicht irre. Auf deine Frage aktiver kann man keine richtige Antwort geben, denn um aktiver zu werden muss es eine breite Community und eine gewisse Anzahl an Spielern/Turnieren geben. Es gibt ein paar Cups für Frauen jedoch sollten diese mehr in die Aufmerksamkeit rutschen. Dann wäre auch die Szene aktiver und auch wenn mehr Leute merken, hoppla da gibts ja auch Frauen die gerne spielen.
Ich finde das kann man ganz gut mit Fußball vergleichen, Männerfußball hat eine Breite Fanbasis und einen gewissen Bekanntheitsgrad, Frauenfußball hat eine kleinere Fanbasis und hat damit auch einen geringeren Bekanntheitsgrad da weniger darüber geredet/ausgetauscht wird.
Kurz zusammengefasst: Ich finde Female Gaming nicht schlecht, nur sollte es mehr auf sich Aufmerksam machen, um eventuell mehr Leute zu locken( bzw mehr Spielerinnen / mehr Fans).

Gruß Dragali
Dragali
Cheeser
 

Re: Projekt Female Gaming

Post 27.03.2012, 20:12

Zu den 3 Fragen:

1.Nein
2.Ja
3.Nein
Provieh
Cheeser
 

Re: Projekt Female Gaming

Post 27.03.2012, 20:36

Female Szene ist eigentlich Schwachsinn. Frauen sind in diesem Sport körperlich nicht unterlegen.

Quanticflo hat ja auch an der letzten MLG teilgenommen.

Mehr Gaming Frauen. Ja
Eigene Ligen, Cups oder anderes. Nein
Image
User avatar
Florix
2Base Pusher
 

Re: Projekt Female Gaming

Post 27.03.2012, 20:55

Mir ist es als Zuschauer beim E-Sport egal ob da ein Mann oder eine Frau spielt. Ich will die Spiele sehen und dabei gut unterhalten werden.

Dazu müssen die Spieler/Spielerinnen vor Allem Eines haben, nämlich Skill und deren Geschlecht ist dabei nicht wichtig.
I need a Get-Out-Of-Bronze-Free card. ^^
User avatar
Baumvieh
1Base All-inner
 

Re: Projekt Female Gaming

Post 27.03.2012, 21:47

seh ich so wie Baumvieh
mir ist es total banane, ob eine frau oder ein mann spielt. beim esport sind die akteure eh etwas mehr im hintergrund
Torby
1Base All-inner
 

Re: Projekt Female Gaming

Post 27.03.2012, 22:31

Jo kann mich Baumvieh auch nur anschließen.
Image
User avatar
Schnittlauch
1Base All-inner
 

Re: Projekt Female Gaming

Post 27.03.2012, 23:56

Florix wrote:Female Szene ist eigentlich Schwachsinn. Frauen sind in diesem Sport körperlich nicht unterlegen.

Quanticflo hat ja auch an der letzten MLG teilgenommen.

Mehr Gaming Frauen. Ja
Eigene Ligen, Cups oder anderes. Nein


Vielleicht Falsch formuliert. Es geht im allgemeinen darum mit Frauen im e-Sport. Egal ob reine Female Teams, Mixed teams, eigene Ligen usw.

Es geht einfach darum ob frauen im e-Sport ein Thema ist was man eine Chance geben sollte.
LightTV
1Base All-inner
 

Re: Projekt Female Gaming

Post 29.03.2012, 11:29

Früher wurden auf ESL TV Spiele/Cups aus der "ESL Female Gaming" gezeigt, finde ich schade, dass das bereits seit Jahren nicht mehr gemacht wird (Hab' aber ESL TV schon länger icht mehr aktiv verfolgt). Hab da etwas das Gefühl, dass dadurch auch die Female Gaming-Szene etwas geschrumpft ist.
Ich steh voll und ganz hinter dem Thema Frauen im eSport. Ob es ein einfaches "Like" für Facebook-Seiten wie bspw. ESL Female Gaming oder weibliche Gamer, wie MaddeLisk, Flo etc., oder einfach mal 'nen Post/Werbung als Facebook-Status ist, oder doch persönliche Überredungskünste um die ein oder andere Frau im Bekanntenkreis zum Gaming näher zu bringen. ;) Ich schau diesbezüglich auch gerne Ladder-Sessions von Spielerinnen u.ä.
Würde mich auf jeden Fall freuen, endlich mehr Frauen im eSport zu "sehen" - vor allem wenn sie Zerg spielen... :lol: :zerg:
Wer A klickt muss auch B klicken.
Altes WC3 Sprichwort.
User avatar
KrixxerZ
Mikro-Meister
 

Return to Community

cron